Herzlich Willkommen auf unserer Website der französischen Schule
Pierre und Marie Curie!

Die  im Jahre 1997 aus eigener Initiative gegründete französische Schule Pierre et Marie Curie ist eine Privateinrichtung in freier Trägerschaft des Vereins Association de l'école française, maternelle et primaire Pierre et Marie Curie e.V. (Verein  zur Förderung der französischen Vor- und Grundschule Pierre und Marie Curie).

Diese staatlich anerkannte Einrichtung ist eine durch das Schulnetz der Agence pour l'Enseignement Français à l'Étranger (AEFE)  vertraglich verbundene französische Auslandsschule. Die staatliche Anerkennung wird durch die französischen sowie durch die deutschen (bzw. baden-württembergischen) Behörden gewährleistet, d.h. der Unterricht entspricht dem Lehrinhalt der öffentlichen französischen Schulen sowie dem Lehrinhalt des Kindergartens und der Grundschule in Deutschland  (Ersatzschule).

Das mit der AEFE abgeschlossene Abkommen legt die Belegschafts- sowie die Bezahlungsbedingungen des Lehrpersonals und der ordentlichen Beschäftigten fest. Außerdem regelt es die Zuordnung der Subventionen und den Erhalt von Stipendien für die französischen Schüler.

Die Finanzquellen der Schule sind unterschiedlich: einerseits die öffentlichen Gelder der AEFE (französischer Staat), der Stadt Heidelberg sowie des Landes Baden-Württemberg (deutscher Staat) und andererseits die Schulbeiträge.